Auweia

Dieser Browser ist leider etwas alt und wird die Seite wahrscheinlich nicht richtig darstellen können :-(
Am besten du probierst es mal mit dem neusten Chrome, Firefox, Edge oder Safari. Die sind getestet :-)
Thats Michas-Ausflugstipps
Willkommen bei Michas-Ausflugstipps
Region Region
Sextener Dolomiten
Sextener Dolomiten
Die “Sextener Dolomiten” mit der Dreischusterspitze (3145m) als höchstem Gipfel stellen mit den Drei Zinnen den wahrscheinlich bekanntesten Teil der Dolomiten dar. Sie sind durch Berghütten, ein umfangreiches Wegenetz, sowie eine Vielzahl an Klettersteigen und alpinen Kletterrouten sehr gut erschlossen. Als nördlichster Teil der Dolomiten grenzen sie im Norden an die Hohen Tauern, im Süd-Westen an die Ampezzaner Dolomiten, im Süden an Sorapis und Marmarole und im Osten an die “Julischen Alpen”. Die “Sextener Dolomiten” sind eigentlich kein zusammenhängender Gebirgsstock, sondern setzen sich aus folgenden, verschiedenen, teilweise gut abgegrenzten Teilgebieten mit zentralen Talorten zusammen: das Gebiet um die “Drei Zinnen” mit der Auronzohuette als Ausgangspunkt, die östlichen Sextener um den wilden Elfer, Zwölfer und den Fischleinboden die sich vom Kreuzbergpass, Moos und Sexten gut erobern lassen, die Cadinigruppe die sich von Misurina aus erobern lässt. Meine hiesigen Lieblingstouren sind übrigens Grosse Zinne - Dibonakante, Patternkofel - Nordwest-Kante, die Durchquerung Cadinigruppe auf dem Sentierro Bonacossa oder der Alpinisteig. Für Aktivurlauber ist hier mit: Berg-Touren wie Sentierro Bonacossa - Durchquerung Cadinigruppe oder vom Kreuzbergpass ins Val Popera, Klettertouren wie Grosse Zinne - Dibonakante, Patternkofel - Nordwest-Kante im “Drei Zinnen”-Gebiet, Torre Wundt - Südwand in der Cadini, oder der Monte Popena Basso - Mazzorana/Adler-Führe im Elfergebiet, Klettersteigen wie Sextener Rotwandsteig, Alpinisteig, Wanderungen wie Drei Zinnen - Umrundung, Fischleinbodental - Spaziergang am Fuß des Elfers, Misurinasee - Spaziergang für jeden was zu haben. Und wer nicht so hoch hinaus will, kann sich auch an geruhsamen Beschäftigungen : schönen Spaziergängen und Besichtigungen wie im Fischleinbodental, oder am Misurinasee, erfreuen. Man kann natürlich auch die Naturschönheiten: Seen wie Misurinasee - Spaziergang, Wälder wie im Fischleinbodental am Fuß des Elfers, am Misurinasee oder im Val Popera, Wiesen wie Sextener Rotwandsteig, vom Kreuzbergpass ins Val Popera genießen. Und das ganze für jeden Zeitrahmen den man sich nehmen will. Ob nun Kurztouren, oder Tagestouren. Die “Sextener Dolomiten” bieten für jeden genug Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung.
Was kann man hier tun?
Alpinklettern (27)
Berg-Wanderung (2)
Boots-Tour (1)
Klettersteig-Tour (5)
Spaziergang (2)
Aktivität:
Alpinklettern, Baden, Boofen, Bootfahren, Campen, Klettern, Klettersteig, Wandern, Besichtigung, Spaziergang, Wanderung
Kultur:
Denkmal, Geschichte, Architektur
Jahreszeit:
Sommer
Tourdauer:
Kurztour, Mehrtagestour, Tagestour
Wetter:
bedeckt, heiter, Regen, Schnee, sonnig, Sonne, Sonnenaufgang, Sonnenuntergang
Landschaft:
Landschaft, Dorf, Naturlandschaft, Natur
Natur:
Alm, Aue, Bach, Moor, See, Teich, Felsen, Felswand, Höhle, Schlucht, Tal, Blumen, Wiese, Bergwald, Wald, Berge, Hochgebirge

TOP-Bilder: 63
Durchsuchen
Dolomiten: Boots-Tour und Spaziergang am Naturlehrpfad Toblacher See
September 2013
Dolomiten: Boots-Tour und Spaziergang am Naturlehrpfad Toblacher See
September 2013
Dolomiten 2010 die Zweite: Durchquerung der Cadinigruppe über den Sentierro Bonacossa
August 2010
Urlaub Dolomiten: Besteigung des Paternkofel die Nord-West-Kante (2 Seilschaften Ich+Kletterjungs / Kletterjungs) und Abstieg über den Innerkofler-Klettersteig
Juli 2010
Unterregionen: 9
Routen: 37
Durchsuchen
Bilder: 786
Durchsuchen
Trips: 8
Durchsuchen
Tracks: 18
Durchsuchen