Auweia

Dieser Browser ist leider etwas alt und wird die Seite wahrscheinlich nicht richtig darstellen können :-(
Am besten du probierst es mal mit dem neusten Chrome, Firefox, Edge oder Safari. Die sind getestet :-)
Thats Michas-Ausflugstipps
Willkommen bei Michas-Ausflugstipps
Route Berg-Wanderung
Wank - Winterwanderung
Wank - Winterwanderung
Von Garmisch-Partenkirchen Richtung Schalmeischlucht und auf dem Wanderweg an der Mittelstation der Wankbahn in Kehren hinauf zum Wank-Haus mit der Wank-Bahn-Bergstation. Den ganzen Weg genießen wir dabei den großartigen Blick auf die Zugspitze und das Wettersteingebirge. Oben am Wank-Haus angekommen, kann man links den direkten, steilen Weg Richtung Esterbergalm hinabsteigen oder aber entspannt über die frisch präparierte, aber noch nicht befahrene Abfahrtstrecke zum Talboden der Esterbergalm hinabwandern. Von hier dann den Fahrweg hinab zurück nach Garmisch. Eine entspannte Wandertour auf guten Pfaden, die auch im Winter ohne große Mühen begangen werden kann und wunderbare Blicke ins Wetterstein, Karwendel und Estergebirge bietet.
Gesamt:
(*) (*) (*) ( ) ( )
Bildung:
(*) ( ) ( ) ( ) ( )
Motive:
(*) (*) (*) (*) ( )
Schwierig?:
(*) (*) ( ) ( ) ( )
Ausdauer:
(*) (*) (*) ( ) ( )
Kraft:
(*) (*) ( ) ( ) ( )
Mental:
(*) (*) ( ) ( ) ( )
⌚:
8 h
↗:
1.304 Hm
max:
1.784 m
↔:
16 km
Region:
D - Wettersteingebirge
Talort:
D - Bayern - Garmisch Partenkirchen
Ziel:
Wank
Führer:
Bruckmanns Bergwanderatlas Alpen - Hüsler (Bruckmann): Seite 44
Aktivität:
Wandern, Wanderung
Jahreszeit:
Winter
Tourdauer:
Tagestour
Wetter:
Eis, heiter, Schnee, sonnig, Sonne
Landschaft:
Landschaft, Dorf, Naturlandschaft, Natur
Natur:
Tal, Bergwald, Wald, Berge, Hochgebirge

Region: 1
Wank
Park/ See/ Sehenswürdigkeit
Bilder: 58
Durchsuchen
Trips: 1
Tracks: 1
Durchsuchen